Aktivkohle

Kornkohle SBF F 100

Zur Aufbereitung von Schwimmbadwasser und Trinkwasser verwendete Aktivkohle aus Steinkohle.
Die Aktivkohle SBF F 100 verfügt über eine ausgezeichnete Entchlorungsleistung kombiniert mit einer hohen Adsorptionskapazität und hervorragender mechanischer Härte. Diese Aktivkohlen sind ebenfalls einsetzbar bei der Sterilisation von Dampf oder heißem Wasser.

Daten:
SBF F 100
Korngröße (mm)
0,6 – 2,4
Jodzahl/mind.
850
BET-Zahl (m2/g)/mind.
900
Schüttgewicht(kg/m3)
480
Feuchtigkeitsgehalt(%)/max.
2
Aschegehalt (%)/max.
10
Säurelösliche Restasche (%)/max.
./.
Eisengehalt (säurelöslich) (%)/max.
./.
Chlorhalbwertslänge (DIN 19603, mm)
2,5
Basis
Steinkohle
   
Anwendung:  
Organische Verunreinigungen
X
Entchlorung
X X
Entozonung
X X
Entfärbung
X
Geschmacks-Neutralisation
X
Geruchs-Neutralisation
X
Thermalbäder (T > 30°C)
O
Chloramin-Reduktion
XX
   
Packstücke:  
Verpackung (kg/Sack), (kg/Trommel)
25
Palettengröße (kg/Palette)
500
Verpackung (kg/big bag)
500

XX
X
O
-   

besonders gut geeignet
gut geeignet
bedingt geeignet
nicht geeignet

Produkt Typische Anwendung
SBF F 100
Äußerst erfolgreiche Standardtype zur Chlor-amineliminierung, Entchlorung, Entozonung, Entgiftung und Reinigung von Schwimmbad-wasser.


‹‹ zurück | ^ nach oben

 
Download

SBF F 100
(PDF 31 KB)


 

   Impressum