Aktivkohle

Pulverkohle SBF TH 90-ES

Angesäuerte Pulveraktivkohle auf Steinkohlebasis zur Aufbereitung von Schwimmbadwasser und Trinkwasser.

 

Daten:
SBF TH 90-ES
Aussehen
feines schwarzes Pulver
Mahlfeinheit (%) (< 75 Mikron)
90
Jodzahl (mg/g) / mind.
800
BET-Zahl (m2/g)/mind.
900
Feuchtigkeitsgehalt (%) / max. bei Abpackung
35
Aschegehalt (%) / max.   
4
Schwefelsäure-Gehalt (%) / ca.
5
Methylenblau-Titer (mg/g)
> 160
Basis
Steinkohle
   
Anwendung:  
AOX- und THM-Minimierung
X X
CSB-Minimierung
X X
TOC-Minimierung
X X
Schwermetalladsorption
X
Organische Verunreinigungen
X
Cyclische organische Verbindungen
X X
Chlorierte Kohlenwasserstoffe
X X
Geschmacks-Neutralisation
X
Geruchs-Neutralisation
X
Entchlorung, Entozonung
X X
   
Packstücke:  
Verpackung (kg/PE-Eimer)
3 x 6 kg PE-Beutel
Palettengröße
18 x PE-Eimer

XX
X
O
-   

besonders gut geeignet
gut geeignet
bedingt geeignet
nicht geeignet

Produkt Typische Anwendung
SBF TH 90-ES
Schwimmbadwasser, Trinkwasser, THM-, AOX-, CSB-, TOC-Minimierung, Abbau von Chlor und Ozon, Entfernung von HKW’s, CKW’s, Pestiziden, Herbiziden und anderen organischen Substanzen


‹‹ zurück | ^ nach oben

 
Download

SBF TH 90-ES
(PDF 30 KB)


 

   Impressum